tel:   (0203) 77 55 45   fax:   (0203) 36 31 928   mail:    fud@integrationsmodell.de
© Integrationsmodell Ortsverband Duisburg e.V. Impressum
Integrationsmodell Ortsverband Duisburg e.V. HOME ÜBER BETREUTES WOHNEN FAMILIENUNTERSTÜTZENDER DIENST FREIZEITANGEBOTE NEWS take pART KONTAKT KOKOBE

Familienunterstützender Dienst

Was ist der Familienunterstützende Dienst?

Der Familienunterstützende Dienst oder auch “FuD“ unterstützt Familien, in denen Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit Behinderung leben.

Welche Leistungen werden von uns erbracht?

Private Integrationshilfe schulische Integrationshilfe Betreuung im Rahmen der Verhinderungspflege Leistungen im Rahmen der Zusätzlichen Betreuungsleistungen

 

Wer bekommt FuD?

Die Leistungen des FuD kann jede Familie beantragen, in der ein Kind, Jugendlicher oder Erwachsener mit Behinderung lebt. Ziel des FuD ist es, diese Familien zu unterstützen und dem Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.   Die Unterstützung richtet sich nach den Wünschen der jeweiligen Familie und ist auf den individuellen Bedarf abgestimmt. Dazu kann z.B. zählen: eine zeitweise Betreuung des Menschen mit Behinderung, Beratung, Hilfe bei Antragstellungen oder Unterstützung in krisenhaften Situationen, etc.  

Wo kann man FuD beantragen?

Man kann einen Antrag auf FuD entweder direkt bei der Institution stellen von der man betreut werden möchte, oder sich an eine Beratungsstelle wenden. Auch kann eine Beantragung direkt beim örtlichen Sozialhilfeträger erfolgen.  

Wo kann ich anrufen, wenn ich mich beraten

lassen möchte?

Sie werden vertrauensvoll und selbstverständlich kostenfrei bei uns beraten (Hausbesuche möglich). Auf Wunsch erhalten Sie Unterstützung bei der Antragstellung und ggf. bei Verhandlungen mit Kostenträgern.
FAMILIENUNTERSTÜTZENDER DIENST